Ranger de sécurité Macsole MX 500 - face Ranger de sécurité Macsole MX 500 - face

MX 500

Erdöl- und Gasindustrie, Offshore, Bau, Chemische Industrie, Arbeiten in feuchter Umgebung

Artikelnummer: 63973
EN ISO 20345: 2011 – S3 HI HRO SRC
Größe: 37 – 48

Vorteile im Überblick

  • rutschhemmende MACSOLE®-Gummisohle
  • Kennzeichnung HI für hitzeisolierenden Unterbau (getestet laut Norm bei +150 °C)
  • Kennzeichnung HRO für hitzebeständigen Unterbau kurzfristig bis zu +300 °C

Produktmerkmale

  • Sohle: PU/Gummi, extrem rutschfest, resistent gegen Öle und Kohlenwasserstoffe | selbstreinigendes Profil, Dämpfung im Fersenbereich | Überkappe aus PU | Kurzfristig hitzebeständig bei Temperaturen bis 300° C
  • Obermaterial: Narbenleder zum Schutz vor eindringenden Flüssigkeiten, wasserdichter Kragen und Lasche, reflektierende Elemente, metallfreie Ösen, Reißverschluss innen
  • Futter: 3D Mesh für hochwirksame Schweißableitung, schnelltrocknend
  • Zehenkappe: antimagnetisch, aus Verbundstoff | leichter als Stahl | leitet weder Hitze noch Kälte
  • Durchtrittsichere Sohle: antimagnetisch | leicht & flexibel | leitet weder Hitze noch Kälte | ist direkt mit dem Obermaterial verbunden & deckt die gesamte Fußsohle ab für einen optimalen Schutz
  • Einlegesohle: anatomisch geformt, hohe Feuchtigkeitsabsorption und schnell trocknend, EVA Dämpfungselement in der Ferse
  • Schuhwerk: französische Größen | Weite 11
  • Gewicht: 840 g bei Größe 42

Produktdatenblatt

Technologien

Metallfreie Zehenschutzkappe

• Schutz vor herabfallenden Gegenständen bis 200 Joule und vor Druck bis 15 000 Newton gemäß der Norm EN 20345
• 100% antimagnetisch
• Komfort ohne Druckstellen dank ergonomischer Form
• Extra weit
• 20% leichter als eine herkömmliche Stahlkappe
• Geringere Übertragung von Hitze und Kälte als eine Stahlkappe

Metallfreie, durchtrittsichere Einlage

• Durchtrittsicher bis 1 100 Newton
• 100% Verbundstoff
• Flexibel
• Antimagnetisch
• Schützt 100% der Fußfläche (gegenüber 85% bei Stahlsohlen im Durchschnitt)
• Leichter als Stahlzwischensohlen
• Geringere Übertragung von Hitze und Kälte als bei einer Stahlsohle

Beständigkeit gegen Wasserdurchtritt

WRU gemäß Norm EN 20345

Resistenz gegen extreme Temperaturen (HRO)

Beständig gegen Temperaturen bis 300°C gemäß Norm EN 20345

Weitere Highlights:

Teilen Drucken
Sprache auswählen